FENG SHUI

Wir sind die Person, an die wir glauben "Der Glaube versetzt Berge", dieses Sprichwort kennen Sie sicherlich auch. Dabei geht es nicht um religiöse Sprüche und Geschichte. Unsere feste Überzeugung und Einstellung, bestimmt vor allem im alltäglichen Leben, wer wir sind.

Mit positivem Denken beschäftigen sich viele Bücher und Ratgeber, Psychologen und andere Helfer. Tatsache ist, dass unser Denken unser Handeln und unsere Möglichkeiten bestimmen. Gesundheit wird durch unsere innere Einstellung beeinflusst, Gedanken werden zu Worten, Gewohnheiten und bestimmen letztendlich unser Schicksal.

Vielleicht planen Sie Ihre Reise, um Abstand zu gewinnen und bestehende Probleme besser zu bewältigen. Oftmals werden unsere positiven Gedanken gestört, durch unangenehme Ereignisse entstehen Unsicherheit und Zweifel. Schnell entsteht Unsicherheit, wenn man alleine mit Kind unterwegs ist und der nötige Rückhalt des eigenen Zuhause fehlt.

Nehmen Sie kleine Helfer wie Talisman, Maskottchen, Amulette oder kleine Glücksbringer mit, die im Zweifelsfall helfen. Sie erinnern an etwas Schönes und können die negativen Gedanken wieder ins Positive wenden.

Ich habe mir für meine letzte Reise einen Talisman in Form eines Kristalls ausgesucht. Er übt auf mich eine beruhigende Wirkung aus. In der Esoterik wird diesem Stein zugesagt, neue Lebensenergie zu spenden. Magische Amulette sind ebenfalls Reisebegleiter, die in jedes Gepäck passen und helfen, negative Gedanken zu vertreiben.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 22 von 22